Ameland

 

Auf Ameland soll sich niemand langweilen. Wegen des kühlen Nordseewassers regnet es auf Ameland relativ weniger wie auf dem Festland. Die Sonnenscheindauer ist jedoch höher. Hierdurch gibt es viele Außenaktivitäten auf der Insel.

 

Man kann auf der Insel gut reiten, radeln und spazieren in die Naturschutzgebiete Het Oerd und De Hon. Sie haben mehr als 90 Kilometer Radwege zur Verfügung, wodurch Sie jeden Tag eine andere Route wählen können. Reiter und Wanderliebhaber können an der Hotelrezeption verschiedene schöne  Routenbeschreibungen erwerben.

 

Außerdem gibt es die Möglichkeit zu (Hochsee)angeln. Auch kann man teilnehmen an Bootsfahrten nach Schiermonnikoog, Terschelling und zu den Robben und Seehunden. Auf Ameland kann man weiterhin Golf spielen, Fallschirmspringen, einen Rundflug machen oder genießen in einem der vielen Erholungsorten. Weitere Informationen erhalten Sie an der Hotelrezeption!

Auch im Kulturbereich gibt es auf Ameland viel zu sehen und zu erleben! Zum Beispiel haben verschiedene interessante Museen für Sie geöffnet. 

 

 

Das Sorgdrager Museum in Hollum zeigt Ihnen die Amelander Kultur und Geschichte. Im Landwirtschafts- und Strandgutmuseum in Buren können Sie mit eigenen Augen sehen wie die Amelander um 1900 auf dem Bauernhof lebten. Dieses Museum mit lebendem Vieh können wir Familien mit kleinen Kindern herzlich empfehlen.

 

Außerdem sind die Getreidemühle in Nes und die verschiedene Kirchen in Nes, Ballum und Hollum zu besichtigen. Daneben werden jährlich diverse Festivals und Feste auf dem Insel organisiert.

 

Gegenüber dem Hotel finden Sie die sehenswerte Statue von Rixt van ‘t Oerd. Der Legende nach ließ sie absichtlich die Schiffe stranden. Sie band nachts eine Laterne zwischen die Hörner ihrer Kuh, um so den Schiffen einen sicheren Hafen vorzugauckeln. Am nächsten Tag sammelte sie alle Wertsachen zwischen dem Strandgut. An einem Tag fand sie unter den Seemännern ihren Sohn Sjoerd. Seitdem soll sie noch immer über die Oerder Dünen geistern, wo man ihr “Sjoe-oe-oerd” hören kann, wenn der Sturmwind über Ameland jagt.

Cookies

We gebruiken cookies om content en mogelijke advertenties te personaliseren, om functies voor social media te bieden en om ons websiteverkeer te analyseren. Ook delen we informatie over uw gebruik van onze site met onze partners voor social media, adverteren en analyse. Deze partners kunnen deze gegevens combineren met andere informatie die u aan ze heeft verstrekt of die ze hebben verzameld op basis van uw gebruik van hun services.

Sluiten
Instellingen